Abschlussfeier der Fachoberschulen

137 mal Fach-Abi an den BBS Bersenbrück

wbru Bersenbrück. Es war ein ungewohntes Ambiente für die Schüler- und Lehrerschaft der BBS Bersenbrück bei der Entlassung ihrer Fachoberschüler. Denn diese fand nicht in den Räumen der BBS, sondern in der Aula des benachbarten Gymnasiums statt. Nur so fanden neben Absolventen auch Eltern, Großeltern und Freunde Platz.

So freute sich Moderator Michael Grotheer, Klassenlehrer der Fachoberschule Wirtschaft, dass er nicht nur das „Blechquartett“ des Gymnasiums für die musikalische Untermalung, sondern auch den kommissarischen Schulleiter Falk Kuntze als ersten Festredner begrüßen konnte. Dieser hieß die Gäste willkommen, betonte die enger werdende Zusammenarbeit zwischen Gymnasium und BBS und wünschte den Schulabgängern, dass ihre Träume und Ziele wahr werden mögen. Thomas Kohne, Schulleiter der BBS, zog eine Parallele zur Fußball-WM. Er sah die Aula als Maracanã-Stadion, in dem die Gäste bei brasilianischem Wetter auf der Fan-Meile Platz nehmen könnten, um mit den Spielern – also Schülern – auf deren Trophäen – also Zeugnisse – zu warten.

Nach einem von Schülern der Fachschule Sozialpädagogik unter der Leitung der Referendarin Melanie Hoppe dargebotenen Bewegungstheater hielt Berufsschulpfarrer Uwe Brand die Laudatio auf die Absolventinnen und Absolventen. Er verglich Wolf Erlbruchs Kinderbuch „Frau Meier, die Amsel“ mit der Bergpredigt. In dem Buch trifft die äußerst sorgenvolle Frau Meier eine kleine Amsel, die sie großzieht und die ihr die Leichtigkeit des Seins zurückgibt. Aber sie sorgt sich dennoch um die Amsel, denn diese will nicht recht fliegen lernen.

Doch Frau Meier entwickelt ungeahnte Fähigkeiten. Sie fliegt selbst, um es die kleine Amsel zu lehren. Brand zieht eine Parallele zur Bergpredigt, in der auch von „sorgloser Leichtigkeit der Vögel auf dem Felde“ die Rede ist. Gemeint, so Brand, sei damit aber nicht eine „Anleitung zum Faulenzen“, sondern das Ergebnis eines sinnerfüllten Lebens.

Dieses gelinge, wenn man den „kleinen Vogel Glaube“ füttere, so wie Frau Meyer die kleine Amsel gefüttert habe. So verstanden dürfe man sorglos sein und sei für die Zukunft gerüstet. Seine Worte an die Schülerinnen und Schüler: „Ihr seid jetzt flügge, und in diesem Sinne wünsche ich euch für die Zukunft viel Glück.“

Bevor die Schüler ihre Zeugnisse aus den Händen ihrer Klassenlehrer in Empfang nehmen konnten, sprach die Schülersprecherin Christin Lampe ihren Mitschülern noch einmal aus der Seele. „Es ist geschafft“, so ihre Worte, die sie auch mit einem Dank an die Lehrer verband.


Folgende Schülerinnen und Schüler erwarben die Fachhochschulreife:

Fachoberschule Wirtschaft

Klasse FOW2-1

Olga Beck, Ankum; Lara Bokeloh, Ankum; Johanna Bruns, Merzen; Philipp Fritsch, Ankum; Fevzi Irmak, Bramsche; Florian Kaboth, Bramsche; Thomas Kienast, Bippen; Waldemar Kinsvator, Berge; Jannis Kliwert, Fürstenau; Ludmila Kornienko, Alfhausen; Benjamin Kruse, Bersenbrück; Andreas Lass, Berge; Aileen Lemke, Gehrde; Julian Mundt, Bramsche; Alexander Otte, Bramsche; Waldemar Ran, Eggermühlen; Marvin Ratte, Quakenbrück; Melanie Rolfes, Merzen;Philip Stüve, Bramsche; Jaroslav Zilke, Quakenbrück.

Klasse FOW2-2

Patrick Beinke, Bersenbrück; Timo Bekehermes, Eggermühlen; Christina Böning, Rieste; Tim Buddemeyer, Eggermühlen; Malte Flatemersch, Badbergen; Christian Funke, Bramsche; Elisa Garrelts, Rieste; Silvia Gawlik, Ankum; Jonas Glurich, Bramsche; Max Grevemeyer, Bramsche; Kevin Gust, Badbergen; Tom Hehler, Quakenbrück; Alexandra Heidemann, Ankum; Julian Holt, Fürstenau; Frederick Hüttmann, Bersenbrück; Adem Keskin, Bramsche; Katharina Knecht, Ankum; Milan König, Menslage; Angelique Lakomski, Bramsche; Julia Lampe, Quakenbrück; Valeria Nurkina, Berge; Olga Pede, Nortrup; Roman Reim, Alfhausen; Lena Scheler, Rieste; Laura Viehweider, Bersenbrück.

Fachoberschule Technik

FOT2-1

Christopher Banko, Bersenbrück; Ruwim Bersuch, Quakenbrück; Matthias Fissmann, Bersenbrück; Christian Gohra, Alfhausen; Jan Grottendieck, Bramsche; Torsten Haking, Neuenkirchen-Bramsche; Lucas Harwardt, Georgsmarienhütte; Phil Jakob, Quakenbrück; Jonathan Jaske, Neuenkirchen-Vörden; Thomas Maurer, Essen (Olb), Luka Mentner, Neuenkirchen-Vörden; Steffen Mertens, Rieste; Jannes Meyer, Alfhausen; Sonja Nahrup, Hasbergen; Joscha Niemann, Bramsche; Jonas Schwarzendahl, Bersnebrück; Michell van Eysden, Bramsche; Nils Warskulat, Bramsche; Joscha Welp, Alfhausen; Benedikt Wernke, Rieste.

FOT2-2

Daniel Beinke, Bramsche; Patrick Brands, Badbergen; Dimitrij Hahn, Nortrup; Florian Hübler, Alfhausen; Korinna Kessen, Georgsmarienhütte; André Knochenwefel, Rieste; Alex Knoll, Quakenbrück; Lukas Kuper, Alfhausen; Maik Lichtner, Menslage; Alexander Meyer, Bramsche; Jan Pliwischkies, Bippen; Dennis Roßmann, Alfhausen; Alexander Schilke, Bramsche; Edwin Schlichenmeier, Gehrde; Mark Schmidthermes, Alfhausen; Frederic Schneider, Ankum; Sergej Spenst, Bramsche; Steffen Wiechmann, Voltlage; Thilo Wüller, Recke.

Fachoberschule Gesundheit und Pflege

Klasse FOG2-

Hellen Brumme, Bramsche; Katharina Eckelt, Menslage; Kim Marie Grover, Berge; Sabine Heinrich, Bramsche; Yvonne Janssen, Fürstenau; Sandra Kampf, Gehrde; Mona Kleineberg, Voltlage; Lisa-Marie Koppelmann, Menslage; Melanie Langemann, Gehrde; Ann-Kathrin Latton, Berge; Sarah Lindemann, Rieste; Maren Pollmann, Kettenkamp; Hannah Robke, Rieste; Stefanie Rutz, Bramsche; Jennifer Scott, Bramsche; Katja Sickmann, Badbergen; Hannah Temmelmann, Bramsche; Marie Viere, Kettenkamp.

Fachoberschule Sozialpädagogin

Klasse FOQ2-

Svea Feuerstein, Badbergen; Carmen Gerbus, Merzen; Julia Elisabeth Grüter, Bramsche; Sabrina Kaiser, Badbergen; Louisa Kleyböker, Badbergen; Annika Krabbe, Wallenhorst; Christin Lampe, Quakenbrück; Ann-Christin Olberding, Bersenbrück; Lara Pittke, Bippen; Kathrin Rebber, Quakenbrück; Lisa Reincke, Bersenbrück; Leonie Schwan, Badbergen; Michelle Spalthoff, Bramsche; Kim Többe-Hömke, Ankum; Adrian Wander, Bramsche; Thomas Wellmann, Ankum; Stephanie Wüst, Groß Mimmelage.

Staatlich geprüfte Erzieherinnen und Erzieher

Klasse F2Q2-

Nadia Adhibi, Bersenbrück; Sandra Ahaus, Alfhausen; Franziska Baumann, Holdorf; Barbara Berling, Bersenbrück; Kristina Boldt; Madita Brandl, Quakenbrück; Sabrina Dallmann, Bramsche; Isabell Erdwiens, Quakenbrück; Jessica Hippler, Bersenbrück; Hanja Holle, Gehrde; Henrike Nebel, Gehrde; Sarina Nieberding, Quakenbrück; Nadine Antonia Poske, Fürstenau; Selina Schmidt, Bramsche; Jessica Torf, Gehrde; Frederike Voßbrinck, Ankum; Sarah Weber, Bersenbrück; Dorothee Wehmhoff, Bersenbrück

Die frisch examinierten Altenpflegeschüler(innen)
Die ausgezeichneten Absolvent(inn)en mit ihren Klassenlehrern

(Mit freundlicher Genehmigung: Bersenbrücker Kreisblatt, 18.7.2014)
Onlineversion der NOZ

Zurück