Fachoberschule Technik

Allgemeines

Die Fachoberschule Technik ist eine berufbezogene weiterführende öffentliche Schule.

Sie hat die Aufgabe, die Allgemeinbildung der Schüler zu erweitern und zu vertiefen und darüber hinaus im Fachbereich Technik gehobene fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln.

Die Fachoberschule – Technik wird in Bersenbrück ab dem Schuljahr 2011/2012 als Klasse 11 und Klasse 12 geführt. Sie bietet Bewerberinnen und Bewerbern die Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erwerben.

Informationsblatt zum Download

Aufnahmevoraussetzungen

In die Fachoberschule – Klasse 11 – kann aufgenommen werden, wer den Sekundar-I-Abschluss - Realschulabschluss - oder einen anderen gleichwertigen Bildungsabschluss und einen Vertrag mit einer Praktikumseinrichtung nachweist.

In die Fachoberschule – Klasse 12 – kann aufgenommen werden, wer
  • aus der Klasse 11 in die Klasse 12 versetzt worden ist
oder
  • den Sekundar-I-Realschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Bildungsabschluss und eine mindestens zweijährige erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung sowie den Berufsschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Bildungsstand nachweist.

Stundentafel

UnterrichtsfächerAnzahl der Wochenstunden
Klasse 11Klasse 12
Berufsübergreifender Lernbereich
Deutsch
Englisch
Mathematik
Naturwissenschaften
Politik
Sport
Religion
8 18
Berufsbezogener Lernbereich
Technikschwerpunkte
4 12
Unterrichtsstunden pro Woche1230

Abschlüsse und Berechtigungen

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung erhält die Schülerin/der Schüler die Fachhochschulreife.

Sie berechtigt:

  • zum Studium an einer Fachhochschule
  • zum Besuch jeder Schule im Sekundarbereich II
  • zum Besuch der Berufsoberschule (BOS), sofern zusätzlich eine Berufsausbildung abgeschlossen wurde,
  • zum Eintritt in die Kursstufe der gymnasialen Oberstufe und des Fachgymnasiums, sofern die geforderte Qualifikation in der zweiten Fremdsprache vorhanden ist.

Anmeldung

Anmeldungen für das am 1. August beginnende Schuljahr werden über das Internet entgegen­genommen. Das Anmelde­portal "Schüler-Online" ist in der Regel ab Dezember freige­schaltet. Informationen hierzu und den Link finden Sie auf der Start­seite unserer Homepage! Drucken Sie am Ende des Anmelde­vorgangs den Anmelde­bogen aus und geben Sie diesen zusammen mit den angegebenen Dokumenten bis zum 28. Februar des Jahres bei der BBS Bersenbrück ab.

Für die Anmeldung benötigen Sie:

  • Anmeldebogen aus der Onlineanmeldung
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien von:
    • Zeugnis über den Sekundarabschluss I
    • (Klasse 11) Kopie des Praktikumsvertrages
    • (Klasse 12) Nachweis der abgeschlossenen Berufsausbildung / Gesellenbrief
    • (Klasse 12) Nachweis des Berufsschulabschlusses (bzw. letztes Zeugnis der Berufsschule)

Die Zeugnisse müssen zu Schulbeginn dem Klassenlehrer vorgelegt werden!