Erasmus + Projekt 2018:  Intelligent passive house

Beim Arbeitstreffen in Griechenland im Rahmen des neuen internationale Erasmus+-Projekts tauschten sich Lehrkräfte aus Polen, Griechenland und der BBS Bersenbrück über ihre Erfahrungen in der Konstruktion von Passivhäusern aus. Die griechischen Schüler(innen) stellten in Präsentationen ihre Ideen hierzu vor.

Aus Bersenbrück waren diesmal Ellen Müller, Michael Geschwinde und Ludger Langfermann dabei.

 

Informationen und Bilder finden Sie auf der Facebookseite  Intelligent passive house

 

 

Zurück