ECDL - Modul 2: Computerbenutzung & Betriebssystemfunktionen

Die Teilnehmer sollen

  • die Bedeutung der Computerbenutzung verstehen
  • den Computer ordnungsgemäß ein- und ausschalten können
  • Verzeichnisse und Unterverzeichnisse anlegen können und die Verzeichnisstruktur verstehen
  • Dateien verschieben und kopieren können
  • Dateien aus einem oder mehreren Verzeichnissen löschen können
  • Dateien umbenennen können
  • eine Datei erstellen und speichern können
  • ein Verzeichnis überprüfen, die Anzahl der Dateien im Verzeichnis erläutern, die Größe der Dateien sowie ihr Erstellungs- und Bearbeitungsdatum erklären können
  • eine Diskette formatieren und kopieren können
  • Dateien auf Diskette speichern können
  • Dateien auf ein anderes Laufwerk oder in andere Verzeichnisse speichern können
  • verschiedene Drucker wählen können
  • ein Dokument auf einem installierten Drucker ausdrucken können

Zurück